Warning: Undefined array key "options" in /home/customer/www/stadtakademie.at/public_html/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/theme-builder/widgets/site-logo.php on line 194

Mentoringprogramm PLUS 2024

Die Stadtakademie organisiert zum elften Mal das Mentoringprogramm PLUS für politisch Begeisterte oder Bezirkspolitiker und jene, die es noch werden wollen. In mehreren Blockveranstaltungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wesentliche Aspekte politischen Handelns auf kommunaler, nationaler sowie internationaler Ebene kennen, kommen in Kontakt mit prägenden Persönlichkeiten und vertiefen zudem ihre Fähigkeiten in der politischen Kommunikation und Organisation.


Das Wichtigste im Überblick:

– Unser Fokus liegt auf Potenzialträgerinnen und-trägern, die bereits engagiert sind und über politische Erfahrung verfügen, ohne Alterslimit.
– Personen, die sich gerade zu engagieren beginnen, sind nicht Zielgruppe.
– Die Mentees erarbeiten und beteiligen sich an der Umsetzung von echten Projekten.
– Internationaler Fokus, um noch mehr über den Tellerrand zu blicken.
– Absolventinnen und Absolventen des Mentoringprogramms werden Teil des Alumni Club und können an exklusiven Veranstaltungen teilnehmen.
– Es gibt ein Assessment-Center zur Auswahl der besten Bewerberinnen und Bewerber – ein Mehrwert für jeden, der dazu eingeladen wird!

Alle Interessierte haben die Möglichkeit, sich bis zum 31. Oktober durch das Zusenden von Lebenslauf und Motivationsschreiben (max. zwei A4-Seiten) an bewerbung@stadtakademie.at für das Mentoringprogramm PLUS 2024 zu bewerben. Die finale Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt nach dem Assessment-Center.


Programm:

Bewerbungsphase: 15. September -31. Oktober 2023

Assessment Center: 17.-18. November 2023

Modul 1 (Wien): 19.-20. Jänner 2024: Einführung, politische Landschaft

Modul 2 (Linz): 15.-17. März 2024: Bundesländer-Exkursion inkl. Rhetorik für Fortgeschrittene

Modul 3 (Helsinki): 16.-19. Mai 2024: Internationale Exkursion

Modul 4 (Wien): Herbst 2024: Abschluss und Zertifizierung


Unkostenbeitrag: € 500*

*Bei erfolgreicher Absolvierung werden 200€ rückerstattet.