Impressum

Impressum

Offenlegung gem. § 25 MedienG und
Anbieteridentifizierung nach § 5 Abs 1 ECG

Medieninhaber und Herausgeber
Stadtakademie der ÖVP Wien

Tivoligasse 73
1120 Wien
ZVR-Zahl: 932276990

office@stadtakademie.at
Tel: 43 (1) 3583088 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Organschaftlicher Vertreter der Vereins
MMag. Markus Figl

Grundlegende Richtung
Das Angebot der Stadtakademie der ÖVP Wien versteht sich als Informations-, Bildungs- und Diskussionsmedium. Die zur Verfügung gestellten Inhalte, Seminare und Veranstaltungen informieren umfassend über politische, wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftliche Zusammenhänge und sollen zur allgemeinen, gesellschaftspolitischen Diskussion beitragen.

Haftungsausschluss
Auf dieser Webseite finden Sie Verweise (Hyperlinks) zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt, dass der Medieninhaber und Herausgeber keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser externen Seiten hat. Daher übernimmt dieser keinerlei Verantwortung für Inhalt und Gestaltung dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Internetpräsenz angezeigten externen Verweise.

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Internetseite zur Aufzeichnung von Statistiken das System Google Analytics verwendet wird. Dazu wird Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt ihres Besuches sowie die aufgerufenen Seiten auf den Servern von Google (in den USA) gespeichert.

Umsetzung/Design: www.webinius.at

AKTUELLES

SEMINAR

Politisch aktiv werden - Deine Stadt, Deine Ideen!

13. Dez. 2018

Politisches Engagement ist wichtiger denn je. Sie haben Interesse, sich intensiver mit den Möglichkeiten von Kommunalpolitik auseinander zu setzen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige.

SEMINAR

Power in Action: Standpunkte stärken und Menschen gewinnen

07. Dez. 2018

Ob Gespräche an Haustüren oder auf der Straße: ein genauer Plan und gute Vorbereitung sind das Um und Auf, um Menschen für sich zu gewinnen.

SEMINAR

Europa erleben: Die EU-Politik der Stadt Wien

19. Nov. 2018

Was hat die EU mit dem Greissler ums Eck zu tun? Ist EU-Politik im Bezirk überhaupt relevant? Und wie viel EU steckt im Fahrplan der Wiener Linien?

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.